×

DRK Krankenhaus Luckenwalde

Saarstraße 1
14943 Luckenwalde

Telefon: 0 33 71 / 699 0

Institution Telefonnummer Informationen
Polizei 110  
Feuerwehr und Rettungsdienst 112 In akuten Notfällen, bei lebensbedrohlichen Symptomen (z. B. Bewusstlosigkeit, Krampfanfällen, Verdacht auf Herzinfarkt oder Schlaganfall) rufen Sie bitte direkt den Notarzt (112).
Bundeseinheitlicher ärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117 In einigen Regionen startet dieser Service erst später.
Apothekennotdienst Tel.: 0800 / 0022833 Kostenlos, aus dem deutschen Festnetz, rund um die Uhr.
Telefonseelsorge Tel.: 0800 / 1110111  
Im Notfall

Geriatrie

Geriatrischer Schwerpunkt (Altersmedizin)

Alle Mitarbeiter des therapeutischen Teams, bestehend aus Ärzten, Schwestern, Pflegern, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden, Psychologen, Diätassistenten und Sozialarbeitern, widmen sich liebevoll den älteren Patienten mit ihren oft gleichzeitig bestehenden verschiedenen Erkrankungen. Die individuellen Besonderheiten des älteren Patienten werden bei allen diagnostischen und therapeutischen Überlegungen berücksichtigt. Unser Ziel ist es, die bestehenden Behinderungen und Einschränkungen in den Aktivitäten des täglichen Lebens zu verringern und damit die Alltagskompetenz zu verbessern.

Für Schlaganfallpatienten stehen umfangreiche diagnostische und therapeutische Möglichkeiten zur Verfügung sowie die fachliche neurologische Kompetenz durch die im Team mitarbeitenden Fachärzte für Neurologie. Wir arbeiten mit Monitorüberwachung und bei Bedarf mit der systemischen Lysetherapie unter intensivmedizinischen Bedingungen.

Darüber hinaus besteht eine enge Kooperation mit der Neurologischen Klinik Teupitz, der Neurochirurgie Frankfurt/Oder und der Klinik für Neurologie/Neurochirurgie am Klinikum Ernst von Bergmann in Potsdam.

Unser Behandlungsspektrum

  • Schlaganfall (mit motorischen, aphasischen und neuropsychologischen Störungen (Diagnostik: EMG, ENG, EEG, Schlafentzugs EEG und Demenzdiagnostikprogramme)
  • Dementielle Syndrome
  • Schwindel
  • Stürze
  • Synkopen
  • Exsikkose und Ernährungsstörungen
  • Akuter Schub einer degenerativen Erkrankung des Skelettsystems

Chefärztin

Dr. med. Liane Grützner
Fachärztin für Innere Medizin und Geriatrie
Zusatz-Qualifikation:
Palliativmedizin

Sekretariat Geriatrie
Karola Seidel
Telefon: 0 33 71 / 699 213
Telefax: 0 33 71 / 699 440
geriatrie_sekretariat@kh-luckenwalde.de

Station C (Geriatrie)
Telefon: 0 33 71 / 699 215

Oberärztin

Silke Riecke
Fachärztin für Innere Medizin
Zusatz-Qualifikation:
Klinische Geriatrie
silke.riecke@kh-luckenwalde.de