×

DRK Krankenhaus Luckenwalde

Saarstraße 1
14943 Luckenwalde

Telefon: 0 33 71 / 699 0

Institution Telefonnummer Informationen
Polizei 110  
Feuerwehr und Rettungsdienst 112 In akuten Notfällen, bei lebensbedrohlichen Symptomen (z. B. Bewusstlosigkeit, Krampfanfällen, Verdacht auf Herzinfarkt oder Schlaganfall) rufen Sie bitte direkt den Notarzt (112).
Bundeseinheitlicher ärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117 In einigen Regionen startet dieser Service erst später.
Apothekennotdienst Tel.: 0800 / 0022833 Kostenlos, aus dem deutschen Festnetz, rund um die Uhr.
Telefonseelsorge Tel.: 0800 / 1110111  
Im Notfall

Labor

Unser Labor ist zentraler Dienstleister für alle klinischen Bereiche des Krankenhauses - rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr. Wir erarbeiten Befunde, die der Absicherung von ärztlichen Diagnosen und der Verlaufs- und Therapiekontrolle unserer Patienten dienen. Und wir liefern die Daten für den optimalen Einsatz der eingesetzten Medikamente.

Schnelle und genaue Befunde

Unsere qualifizierten Mitarbeiter arbeiten an modernsten Analysegeräten. Dabei betreiben wir einen sehr hohen Aufwand zur Qualitätssicherung. Genaue, zuverlässige und schnelle Befunde sind absolut unverzichtbar für eine optimale Betreuung unserer Patienten.

Alle Arbeitsbereiche und Messgeräte im Labor sind über ein Computersystem vernetzt. Schwerpunkte unserer Tätigkeit sind die Untersuchungen von Blut, Urin und Stuhl. Hierbei dienen die erstellten Analysen u.a. der Abschätzung der Funktion verschiedener Organe, der Kontrolle der Therapie, wie z.B. beim Diabetes, oder der Überwachung des Einsatzes von Medikamenten. Therapieerfolge sind über Laborkontrollen nachweisbar. Bei akuten Notfallsituationen, z.B. bei einem Herzinfarkt, liefert der Laborbefund innerhalb kürzester Zeit eindeutige Informationen für diese Diagnosen. Die anschließende Behandlung verläuft ebenfalls unter Laborkontrolle. Spezialuntersuchungen im Bereich Immunologie, Hormone, Tumormarker, Blutgerinnung gehören ebenfalls zu unseren Aufgaben.

Ein besonderer Schwerpunkt ist die Blutgruppen- und Transfusionsserologie. Der in Europa verbindliche hohe Sicherheitsstandard bei der Anwendung von Blutprodukten wird in jeder Hinsicht erfüllt.

Umfangreiches Blutdepot für den Ernstfall

Unser Labor verfügt über ein umfangreiches Blutdepot, um jeden Bedarf im Haus absichern zu können. Auch auf akute Notfallsituationen sind wir selbstverständlich vorbereitet.

Neben der Bestimmung der Blutgruppen unserer Patienten testen Mitarbeiter des Labors die für einen Patienten benötigten und geeigneten Blutprodukte aus und stellen sie dem Transfusionsarzt zur Verfügung. Diese Blutbereitstellung zur Vorbereitung einer Transfusion ist eine wichtige Grundlage für die operativen Fachbereiche und die Intensivmedizin, aber auch für die Innere Medizin. In unserem Krankenhaus werden ca. 2.500 Erythrozytkonzentrate und Blutplasmaeinheiten jährlich benötigt, die ausschließlich über den DRK-Blutspendedienst beschafft werden. Im Laborbereich werden im Jahr rund 600.000 Analysen mit nahezu 100 verschiedenen Parametern durchgeführt. Unsere Patienten merken davon fast nichts und trotzdem geben wir die entscheidenden Hinweise für ihre Behandlung.

Ständige Kontrollen sichern Qualität

Sie geben uns eine Blut-/Urin- und/oder Stuhlprobe und wir arbeiten im Hintergrund. Damit wir unsere Patienten nicht immer wieder mit einer Probenentnahme stören müssen, können die Laborergebnisse jederzeit durch weitere Untersuchungen ergänzt werden. Weitere Proben sind dafür nicht notwendig.

Die Arbeit des Labors wird ständig überwacht. Externe Kontrollen, z.B. durch die Eichbehörde des Landes, müssen erfolgreich bestanden werden. Nahezu 12% aller Analysen werden nur für die interne Qualitätssicherung angefertigt. Ein großer Teil der täglichen Arbeitszeit dient ausschließlich der Qualitätskontrolle unserer Befunde. Unser Labor beteiligt sich an der Ausbildung der MTL-Fachschulstudenten. Wir bieten regelmäßig Praktikumsplätze an, die für eine fundierte und erfolgreiche Berufsausbildung gern genutzt werden.

Weitergehende Spezialanalysen, wie z.B. die Mikrobiologie, werden durch uns bei anerkannten Fachlaboratorien in Auftrag gegeben.

Laborleiterin

Dr. rer. nat. Mariann Hoyer
Telefon: 0 33 71 / 699 330
Telefax: 0 33 71 / 699 903
labormedizin@kh-luckenwalde.de


Leistungsspektrum

  • Hämatologie
  • Immunhämatologie
  • Bakteriologie
  • Liquor
  • Hämostaseologie
  • Immunologie / Tumormarker
  • Infektionsserologie
  • Klinische Chemie
  • Transfusionsserologie