×

DRK Krankenhaus Luckenwalde

Saarstraße 1
14943 Luckenwalde

Telefon: 0 33 71 / 699 0

Institution Telefonnummer Informationen
Polizei 110  
Feuerwehr und Rettungsdienst 112 In akuten Notfällen, bei lebensbedrohlichen Symptomen (z. B. Bewusstlosigkeit, Krampfanfällen, Verdacht auf Herzinfarkt oder Schlaganfall) rufen Sie bitte direkt den Notarzt (112).
Bundeseinheitlicher ärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117 In einigen Regionen startet dieser Service erst später.
Apothekennotdienst Tel.: 0800 / 0022833 Kostenlos, aus dem deutschen Festnetz, rund um die Uhr.
Telefonseelsorge Tel.: 0800 / 1110111  
Im Notfall

Krankenhaushygiene

Hygiene - Die Sicherheit unserer Patienten ist oberstes Gebot

Wer im Krankenhaus liegt, hofft auf schnelle und komplikationsfreie Genesung. Ein erfolgreicher Krankenhausaufenthalt wird jedoch nicht nur durch ärztliche und pflegerische Maßnahmen bestimmt, sondern ist auch maßgeblich von ausgezeichneten hygienischen Bedingungen abhängig.

Dafür arbeitet unser Hygienekompetenzteam bestehend aus dem leitenden Chefarzt, der Hygieneschwester, der hygienebeauftragten Ärztin, der Betriebsärztin und letztendlich der beratenden Krankenhaushygienikerin. Sie sorgen tagtäglich für die Einhaltung bestehender hygienischer Vorschriften und Normen.

Bei uns hat jede Station eine eigene Hygieneschwester. Mit ihrer Fachkompetenz sorgen sie für Ihre Sicherheit. Ein Krankenhaus ohne Bakterien, Viren oder andere Erreger gibt es nicht, aber wir tragen dafür Sorge, dass Sie dadurch keinem Risiko ausgesetzt sind. Besonders im OP, Kreißsaal und in den Intensivbetreuungsbereichen würden Hygienemängel schwerwiegende Folgen auslösen. Demzufolge werden hier besonders hohe Anforderungen an hygienische Maßnahmen gestellt. Die Desinfektions- und Sterilisationsvorgänge werden nicht nur von modernen, spezialisierten Aufbereitungsanlagen kontrolliert, sondern sie werden ebenso durch unsere eigenen Hygienemitarbeiter bzw. durch das Gesundheitsamt überwacht. Jährliche Kontrollen der gesamten Klinik sowie strenge Kontrollen im Rahmen der Zertifizierung bescheinigen uns eine sehr gute hygienische Gesamtsituation.

Die hygienischen Probleme in den Krankenhäusern haben sich in den letzten Jahren deutlich verändert. So werden wir vor allem mit neuen Keimen und zunehmender Resistenzentwicklung gegen Antibiotika konfrontiert. Um hier stetig kompetent und aktuell die Maßnahmen und Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes umzusetzen, arbeiten wir seit 3 Jahren mit einer erfahrenen Fachärztin für Krankenhaushygiene zusammen. Hygiene ist ein allgegenwärtiger Bestandteil des Krankenhausalltages, ohne das diese in vielen Fällen vordergründig sichtbar wird. Sie hat jedoch einen entscheidenen Einfluss auf die Zeitdauer der Behandlung und auf das Behandlungsergebnis. Vertrauen Sie unserem versierten Ärzteteam und gewissenhaften Pflegedienst. Wir versichern Ihnen, dass das Hygienemanagement unserer Einrichtung seit vielen Jahren konstant von einem eingespielten Team getragen und überwacht wird. Die Überwachungsergebnisse der zuständigen Gremien des Gesundheitswesens bestätigen eine sehr gute Qualität dieser wichtigen Arbeit.

Hygienebeauftragte

Schwester Manuela Hoyer
Hygienebeauftragte
Telefon: 0 33 71 / 699 781
Telefax: 0 33 71 / 699 430
manuela.hoyer@kh-luckenwalde.de