×

DRK Krankenhaus Luckenwalde

Saarstraße 1
14943 Luckenwalde

Telefon: 0 33 71 / 699 0

Institution Telefonnummer Informationen
Polizei 110  
Feuerwehr und Rettungsdienst 112 In akuten Notfällen, bei lebensbedrohlichen Symptomen (z.B. Bewusstlosigkeit, Krampfanfällen, Verdacht auf Herzinfarkt oder Schlaganfall) rufen Sie bitte direkt den Notarzt (112).
Bundeseinheitlicher ärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117 In einigen Regionen startet dieser Service erst später. Mehr erfahren Sie hier.
Apothekennotdienst 0800/0022833 Kostenlos, aus dem deutschen Festnetz, rund um die Uhr. Mehr Informationen hier.
Telefonseelsorge 0800/1110111  
Im Notfall

Prostatakarzinomzentrum Luckenwalde

Das Prostatakarzinomzentrum (PKZ) Luckenwalde behandelt Patienten mit Prostatakrebs. Im Zentrum, unter der Leitung der Urologischen Klinik des DRK-Krankenhauses Luckenwalde und der Klinik für Strahlentherapie des Klinikums Ernst von Bergmann Potsdam, arbeiten erfahrene Spezialisten aus den verschiedenen Fachgebieten und niedergelassene Urologen eng zusammen.

Wir bieten durch die Kooperation der beteiligten Kliniken und Praxen ein interdisziplinäres Experten-Netzwerk mit hoher Fachkompetenz zur Diagnostik, Behandlung und Nachsorge des Prostatakrebses. Somit sichern wir Ihnen eine kompetente Beratung und Behandlung auf höchstem Niveau. Zusätzlich besteht mit dem Uroonkologischen Zentrum Mittelbrandenburg in Luckenwalde e.V. eine enge fachliche Zusammenarbeit.

Ihnen steht ein Team von Spezialisten, bestehend aus Fachärzten mit langjähriger Erfahrung in der Behandlung des Prostatakarzinoms,  zur Verfügung. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir Ihr persönliches, individuelles Therapiekonzept nach den neuesten Leitlinien und wissenschaftlichen Erkenntnissen. Wir bieten Ihnen modernste urologische Therapien, wobei unser Therapiespektrum das gesamte Gebiet der operativen und konservativen Urologie umfasst.

Das Prostatakarzinomzentrum Luckenwalde wurde im Juni 2010 als spezialisierte Gesundheitseinrichtung nach den strengen Qualitätskriterien der Deutschen Krebsgesellschaft e.V. (DKG) für die Behandlung des Prostatakrebses durch OnkoZert zertifiziert. OnkoZert ist ein unabhängiges Institut, das im Auftrag der Deutschen Krebsgesellschaft das Zertifizierungssystem zur Überprüfung von Organkrebszentren und Onkologischen Zentren gemäß der entsprechenden fachlichen Anforderungen betreut.

Zentrumsleiter

CA Dr. med. Klaus Schenke
Facharzt für Urologie und Chirurgie
Zusatz-Qualifikationen:
Medikamentöse Tumortherapie und Andrologie

Telefon: 0 33 71 / 699 406
Telefax: 0 33 71 / 699 410
prostatakarzinomzentrum@kh-luckenwalde.de

Zentrumskoordinator

Stephan Hill, FEBU
Facharzt für Urologie

Telefon: 0 33 71 / 699 958
Telefax: 0 33 71 / 699 410
prostatakarzinomzentrum@kh-luckenwalde.de



Sprechstunde

Prostatakarzinomzentrum
Freitag nach Terminvereinbarung
unter Tel. 03371 - 699 406
prostatakarzinomzentrum@kh-luckenwalde.de